"The Fallen" Trilogie

Dieser Manga ist auf Animexx zu lesen. Besucht mich!

Username: Atlantica


Die "The Fallen" Trilogie beinhält sehr viele kleine Werke. Es war und ist mein zweiter Manga eh und je. Das wird sich nie ändern. Durch diesen Manga habe ich viel gelernt und werde stets besser. Noch ist diese Trilogie nicht abgeschlossen. Sie ist seit September 2015 im Gange.

 

In Exile geht es um das Kernthema "Das Massaker des Tenebris" und um Akaya Hatake, dem Protagonisten. In Depth of Bloodmoon wird Akayas Vergangenheit (vor den Ereignissen in "Exile") an Ichika Aokas Seite erzählt. "Cohesion" ist das abschließende Kapitel des ersten Teils der Trilogie. Es erzählt die Rückkehr Akayas aus dem Exile und wie seine Lebensgeschichte zu Ende geht.

Mit "Revive of the Ancient" startet ein neuer Teil der Trilogie, mit einer ganz neuen Geschichte. Es gibt keinen roten Faden zwischen den Teilen. Sie spielt noch im gleichen Universum, aber sowohl der Hauptcharakter als auch der Handlungsort ist ein anderer und auch die Thematik ist anders. Es geht fortan um Akayas Zwillingsbruder, genannt Akeno Hatake. Die Zusammenfassung findet ihr unten.

Für den abschließenden dritten Teil der Trilogie gibt es noch keine Ideen bzw. Planungen. Habt Geduld!

 

  • The Fallen: Exile (Mit den verschiedenen Parts "Depth of Bloodmoon" und "Cohesion".)
  • The Fallen Zero: Der letzte Wunsch (Spin-Off)
  • The Fallen 2: Revive of the Ancient (Zweiter Teil der Trilogie, Sequel zu "Exile".)
  • The Fallen 3: [Noch nicht gestartet!]


The Fallen: Exile [Zusammenfassung]

 

 

Der 19 Jährige Akaya Hatake hat keine Erinnerungen mehr, an die Zeit vor seinen Misshandlungen.

 Er hat sich verletzt, depressiv und ängstlich in eine alte Ruine in einem Wald begeben.

 Das Problem daran ist aber folgendes: er ist seelisch schwer verletzt.

 Eines Tages sieht er einen ihm bekannten Menschen namens Hibiko Aiba wieder. Dieser offenbart ihm etwas, dass Akayas ganze Welt komplett auf den Kopf stellt.

 Doch noch bevor Akaya flüchten kann, zwingt Hibiko seine verletzte Seele, seine Vergangenheit erneut zu durchleben.

 Jedes mal wenn sie sich nahe kommen, kehren Erinnerungsfragmente in das Gedächtnis des Jungen zurück.

Als ob dies nicht schon genug ist, wird auch noch ein altes Relikt aus einer längt vergangenen Zeit aktiv. Der Ahnenrat – Organisation zur Erhaltung des Friedens – mischt sich ein.

 Langsam aber sicher beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Kann die Weltenverzerrung, hervorgerufen vom Relikt, noch aufgehalten werden?

 Akaya und Hibiko müssen sich nun Entscheiden: Liebe oder die Rettung der Welt?

 Was wird aus Akaya? Findet er jemals wieder Vertrauen zu anderen Menschen?

 

Hin und her gerissen zwischen der Liebe, dem Chaos und den weltlichen Belangen, beginnt für unsere Freunde eine schwierige Zeit – in den sandigen Weiten Ägyptens.

 

 

 

The Fallen: Depth of Bloodmoon [Zusammenfassung]

 

Wir schreiben das Jahr 2005 im März. Sowohl Menschen als auch Engel sind aus ihrem Wintermodus ausgetreten und der Frühling breitet sich allmählich über die weiten Ägyptens aus. Unter den morgenmuffeln des Geisterreichs finden wir auch Akaya wieder. Dieser wollte nach seiner morgendlichen Routine gerade in den Raum der Stille gehen, um ein wenig zu Meditieren, als er jedoch von Ichika - seinem vertrauten - aufgehalten wird. Dieser offenbart ihm einen sonderbaren Wunsch höchster innigkeit. Werden wir erfahren, welchen Wunsch er unserem Akaya preisgibt? Warten wir's ab!

 

The Fallen Zero: Der letzte Wunsch [Spin-Off]

 

Dieses Spin-Off zur Hauptgeschichte befindet sich momentan in Entwicklung.

Daher gibt es noch keine Zusammenfassung.

Release auf Animexx: Sommersonnenwende 2017

The Fallen 2: Revive of the Ancient [Zusammenfassung]

 

Ein Jahr nach den Ereignissen in -Exile- (also 2016) steigen wir in die Geschehnisse an einem anderen Ort der Welt ein: Rom. Akayas Bruder Akeno Hatake ist bereits erfolgreicher Detektiv geworden und bekommt einen Auftrag. Er solle den Aufenthaltsort eines in Gerüchten erwähten Aliens namens "Raiquin" herausfinden. Doch er steht einer habgierigen Bande Diebe im Wege, die ihn aus reiner Freude an Gewalt ermorden wollen. Sie betäuben Akeno in einem Hinterhalt und entführen in an eine weit abgelegene Stelle - mitten im Meer zwischen Italien und Sizilien. Sie binden ihn bewusstlos an einen Anker, versenken ihn im Meer... doch mit dem was dann geschieht haben die Diebe nicht gerechnet...!