Über mich

Grias' di! - So würden wir Wiener uns begrüßen. Es freut mich, dass du den Weg auf meine Homepage gefunden hast!

 

Mein Künstlername ist Alicia Amber. Als kürzel für meinen realen Namen steht in meinem Logo und meinen Unterschriften immer ein "J.N." dabei. Als Wienerin spreche ich natürlich einwandfreies Wienerisch, aber spreche trotzdem größtenteils Hochdeutsch. Ebenso beherrsche ich fortgeschrittenes und Computerbezogenes Englisch. So manch einer möge mich eventuell für älter halten, doch ich bin eine Nachwuchsautorin im Alter von 19 Jahren. Mein Sternzeichen ist Steinbock und mein Aszendent Krebs. Wenn ich schreibe, dann mit ganzem Herzen - ja, ich fühle regelrecht bei jedem einzelnen Satz meiner Geschichten mit!

 

Seit sehr vielen Jahren, etwa 2011, bin ich Hobby-Schriftstellerin. Damals habe ich noch fehlerbefleckte Kurzgeschichten geschrieben. Man kann noch heute in diesen alten Werken meine damalige unerfahrenheit erkennen. Mittlerweile schreibe ich natürlich viel besser. Ich habe mich auf Kurzgeschichten in der Fantasy und Dark-Fantasy Genre spezialisiert. Das macht mir schlichtweg am meisten Spaß. Mit "Das Erbe des Primo" habe ich etwa 2013 mein aller erstes, viel größeres Projekt begonnen. Am Anfang waren 17-20 Kapitel geplant. Eben eine typische Kurzgeschichte. Doch mittlerweile bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass es doch mehr werden könnte.

 

Im September 2015 begann ich mein neues Hobby: das zeichnen meiner eigenen Mangas. Mit holprigen Schritten begann ich, doch schon ein Jahr später konnte ich große Fortschritte feststellen. Dies beweisen auch die positiven Rückmeldungen meiner Leser.

 

Bei mir gibt es keine Sachbücher, Anthologien, Bücher über Bücher oder Literatur. xD Wer das sucht, wird es hier nicht finden.